Pariser Bouquinisten

Date: 3. Februar 2011 Posted by: MichWitz In: Reisen

Ich reise gern nach Paris um für ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen. Manchmal will ich das ganz in Ruhe – dann fahre ich lieber an andere Orte, Usedom zum Beispiel – und manchmal mag ich den Trubel einer Weltstadt – und da kommt Paris gerade Recht.

Das schöne an Paris ist die Vielfalt. Ich kann so vieles und vielfältiges Unternehmen. Was aber bei keinem Parisbesuch fehlen darf ist ein Spaziergang an der Seine. Das ist zum für sich selbst schon einmal schön – aber auch weil es dort so viel zu sehen gibt. Ein Higlight dabei sind die „Bouquinisten“.

„Bouquinisten“ das sind die freien Buchhändler entlang der Seine die über Verkaufsboxen an der Quai-Mauer Bücher, Zeitschriften und Zeitschriften – fast ausschliesslich antiquarischer Natur – feil bieten.

Für jeden Büchernarr eine Oase. Wer sich aus dem Stegreif stundenlang in guten Buchhandlungen aufhalten kann – der findet hier sein Paradies.

Oftmals sind diese Bücherkisten seit Generationen in Familienbesitz und Paris wacht streng darüber, wer solch einen Stellplatz neu übernehmen darf und wer nicht. Logisch, sind die Pariser „Bouquinisten“ doch schließlich Unesco Weltkulturerbe – und somit in einer Reihe mit den Pyramiden oder dem Taj Mahal.

Die „Bouquinisten“ sind jedoch ein lebendiges Erbe – und das leider auch mit all seinen Nachteilen. So verdienen die freien Buchhändler entlang der Seine über diese Büchkisten ihren Lebensunterhalt – und das dürfte im Zeitalter des Internets und des Kunst&Krempels nicht einfach sein. So scheint es, dass sich Souvenirs an den freien Ständen besser verkaufen als alte Bücher – und immer mehr Bücherkisten auf der Quai-Maier mutieren zu Ramschkisten mit bunten Eifeltürmen, Paris-Tassen und – Taschen und allerlei Tinnef.

Schade – doch auch verständlich.

Jedoch ist die überwiegende Mehrheit noch immer Bücherkiste – und so lädt die Quai-Mauer immer noch zum Stöbern ein – also, worauf warten wir noch ;o).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.